Obstbau

In den Obstgärten werden überwiegend Kirschen und Marillen, aber auch Pfirsiche, Äpfel, Birnen und Zwetschken kultiviert.

Das Obst wird nach den Richtlinien der naturnahen-integrierten-kontrollierten Produktion erzeugt. Das bedeutet im Vordergrund steht die natürliche Begrenzung der Schadorganismen durch zum Beispiel händisches Entfernen von kranken Trieben oder durch die Förderung von natürlichen Gegenspielern (z.B. Marienkäfer, Raubmilbe, ... )

Durch die natürliche Begrünung der Fahrgassen wird die pflanzliche und tierische Artenvielfalt gefördert. Außerdem schützt die Begrünung vor dem Abtragen fruchtbarer Erde. Ihr Obst wird sorgfältig von Hand gepflückt und verlesen und gelangt innerhalb kürzester Zeit in den Verkauf.

Durch die Summe aller Anstrengungen über ein Jahr hinaus und die regionale Vermarktung bieten wir Ihnen einzigartig frische Qualität. Daraus wieder ergibt sich ein maximaler gesundheitlicher Wert für Sie.

Marillenblüte                 Marillen